Kids at School

Natürliche und authentische Schulfotografie

Kids at School

Schulfotografie entstand durch meine eigenen Grundschulkinder. Es macht mir große Freude mit den kleinen Persönlichkeiten Fotos aufzunehmen. In kurzer Zeit, stelle ich mich auf die unterschiedlichsten Kinder ein. Sie sollen so sein wie sie sind - die Jungs die ganz coolen, die Mädels die Posier-Meisterinnen. Egal wie, es ist wichtig, dass sie sich wohlfühlen und natürlich sind.

Klassenfotos mit zwei Händevoll an Kindern und Lehrkraft - von anständig bis Grimassen, alles kann und nichts muss. Genau so entstehen schöne Erinnerungsbilder die man sich auch im Erwachsenenalter immer mal wieder anschauen wird. Ich arbeite zügig und professionell. Termine werden üblicherweise zwischen Elternvertreter, Lehrkraft und mir abgestimmt. Am Besten eignet sich der Zeitraum nach Ostern bis nach Pfingsten. Das gewährleistet, dass alle Kinder vor den großen Sommerferien, ihre Bildermappen erhalten. Natürlich ist es auch Wetterabhängig daher sind zwei mögliche Termine zu empfehlen.

Ich bin immer offen für neues und überlege mir in jedem Jahr

neue Möglichkeiten und Ideen.


"Die Kinder kennen weder Vergangenheit noch Zukunft, und – was uns Erwachsenen kaum passieren kann – sie genießen die Gegenwart."

—Jean de la Bruyère

Preise & Pakete

Mappe 1

25,- Euro

- Hochwertige Mappe aus Kraftpapier
- 4 Fotoabzüge (13x18 cm) + 1 s/w
- 1 Stickerbogen (3x4 cm à 20 Stück)
- 3erlei Klassenfotos*
- 10 digitale Bilder frei zur Verfügung
- weitere Abzüge möglich

Mappe 2

35,- Euro

- Hochwertige Mappe aus Kraftpapier
- 8 Fotoabzüge (13x18 cm) + 2 s/w
- 1 Stickerbogen (3x4 cm à 20 Stück)
- 1 Fotoset (13x18cm mit 4 kleinen Bildern)
- 3erlei Klassenfotos*
- 10 digitale Bilder frei zur Verfügung
- weitere Abzüge möglich


Zusatzinfos:


Es werden nur Portraitfotos von einem Kind mit Zustimmung der Eltern angefertigt. Das bedeutet, die Kinder die ich an dem Tag fotografiere, erwerben danach eine Mappe (Mappe 1 oder Mappe 2).

Die entsprechenden Bilder, wählen die Eltern mittels passwortgeschützter Onlinegalerie nach dem Fotoshooting selbst aus. Ob es mehrere gleiche Abzüge sind oder unterschiedliche ist nicht vorgegeben.


Klassenbilder* erhalten auch die Kinder, die keine Mappe kaufen (gratis).


Eine Einverständniserklärung ist notwendig und wird über die Elternvertreter an die Lehrkraft ausgehändigt. Die Schüler müssen die Einverständniserklärung unterschrieben zurück bringen. Bilder werden ohne Zustimmung der Eltern und Kinder nicht veröffentlicht oder weitergeben.

Natürlich wird unter der aktuell gültigen Corona-Landesverordnung fotografiert und rechtzeitig darauf reagiert.

Das Fotoshooting findet üblicherweise während der Unterrichtszeit statt. Die Kinder werden gemäß Absprache, einzeln oder in kleinen Gruppen für die Einzelportraits zu mir geschickt. Pro Kind plane ich in etwa 5-7 Minuten ein. Klassenfotos können davor oder danach gemacht werden.